Roboterrechte

Auf der Tagung “We Robot Conference”, die im letzten April an der Universität von Miami stattfand, hat Kate Darling vom MIT Media Lab untersucht, mit dem Artikel “Extending Legal Rights to Social Robots” inwieweit die Tatsache, dass Menschen Emotionen auf Objekte wie Roboter projizieren, dazu führen könnte oder sollte, Roboter ähnlichen wie Tiere gesetzlich zu schützen.

Erlebt: Rechte für Roboter