Grammar

Präsentation SASS Plattdeutsche Online-Grammatik

Am 19. Februar ist die digitale SASS Plattdeutsche Grammatik offiziell vom Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein vorgestellt worden:

Für Ministerpräsident Torsten Albig und die Niederdeutschbeauftragte Renate Schnack ist die Sprachenvielfalt Schleswig-Holsteins bundesweit einmalig und eine Bereicherung für das ganze Land. Bei der Freischaltung der Online-Ausgabe der niederdeutschen Sass-Grammatik würdigte der Regierungschef heute (19. Februar) die kulturelle Bedeutung der Regionalsprache: "Neben dem Hochdeutschen und den Minderheitensprachen Dänisch, Friesisch und Romanes gibt die plattdeutsche Sprache unserem Land einen unverwechselbaren kulturellen Reichtum, den wir pflegen und nutzen wollen", sagte Albig.

Die Pressemitteiltung der Staatskanzlei Schleswig-Holstein

Die SASS-Grammatik ist von Heinrich Thies, Mitautor des plattdeutschen Wörterbuchs "der neue SASS", erstellt worden und wird von der Fehrs-Gilde herausgegeben. Die Buchausgabe ist vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, die Netzausgabe vom Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein und Gustav Franzen gefördert und in der Edition Fehrs-Gilde im Wachholtz Verlag verlegt worden. Die Landesregierung hatte das Projekt finanziell unterstützt; bei der Umsetzung war ich neben Daniel Jettka und Timm Lehmberg über hzsk Services beteiligt.

Diagrammer

Great overview!

What tools does a grammarian need? A brain helps, and so does a computer, but surely one of our most essential tools is some kind of diagramming system. How can we think about a sentence's structure, after all, without displaying it visually? Geographers have maps; mathematicians have equations; composers have musical notation; economists have graphs; and grammarians have trees.

It wasn't always so.

A Brief History of Diagramming Sentences

German is one of the ten weirdest languages in the world

Eine Gruppe von NLPlern hat die Sprachen der Welt auf die Häufigkeit bestimmte Phänomene und Strukturen hin untersucht und nun ein Ranking der Weirdest Languages aufgestellt: Sehr interessant und unterhaltsam!

The World Atlas of Language Structures evaluates 2,676 different languages in terms of a bunch of different language features. These features include word order, types of sounds, ways of doing negation, and a lot of other things—192 different language features in total.

So rather than take an English-centric view of the world, WALS allows us take a worldwide view. That is, we evaluate each language in terms of how unusual it is for each feature.

(gefunden bei Nerdcore)