Privacy

Grundrechte im Ausverkauf

Schöne Beschreibung der Entwicklung

Die Grenzen zwischen Privatheit und öffentlichem Raum verwischen, wenn ein halböffentlicher Raum mit Laufkundschaft so betrachtet wird, als säße man mit engen Freunden zusammen. Jedenfalls wird traditionelles Sozialverhalten, wie die Weitergabe von Informationen, Meinungskundgaben, Weltdeutungen, Normierungen des Alltagshandeln, Moden und Moral, stark ins Netz verlagert: Das, was einstmals schon wegen der Bedingungen einer Face-to-Face-Interaktion als privat galt, wird enträumlicht, simultan zugänglich, speicherbar und verwertbar gemacht.

FAZ.NET Gastbeitrag von Udo Di Fabio Ist das Grundrecht ein Ladenhüter?

Bibliotheken und Datenschutz

Wenn es zutrifft, wie Platon im „Sophistes“ schreibt, dass Denken das Gespräch der Seele mit sich selbst ist, dann sind Beobachtungen darüber, welche Ansatzpunkte solches Denken haben kann, für professionelle Profilbildner in der Grauzone von staatlicher Macht und Korporationsmacht von herausragender Bedeutung. Das betrifft in erster Linie die Frage, was Menschen lesen.

Aus: FAZ.NET Datenschutz in Bibliotheken Sie nennen es Service, dabei ist es Torheit von Roland Reuss.

Überwachung auf der Enterprise

Der nicht mehr tagesaktuelle Artikel "Star Trek und die NSA" aus FAZ.NET beschreibt, wie Star Trek das Denken heutiger Wissenschaftler und damit unserere heutigen technischen Innovationen prägte. Aber auch unser Gesellschaftsbild, vermutet der Autor:

Mit anderen Worten: Die Vision der Zukunft ist, dass wir den Kampf gegen allgegenwärtige Überwachung verloren haben, aber dass das nicht schlimm ist. Die Gesellschaft hat sich so weiterentwickelt, dass kein Missbrauch stattfindet.

Kontrollverlust und Big Data

Der Kontrollverlust, so wie ich ihn definiere, ist die generelle Unabsehbarkeit von Informationen, die aus Daten gewonnen werden können. Er schließt ein, dass ich 1. nicht mehr wissen kann, welche Daten erhoben werden, 2. welche Wege sie gehen, bzw. welche Kopien von ihnen angefertigt werden und 3. und wichtigstens, ich nicht wissen kann, wie diese Daten, verknüpft mit anderen Daten, welche Aussagen zulassen.

ctrl+verlust: Gretchenfrage Big Data