Wikipedia

In Wikipedia Open Access-Literatur auszeichnen

Bei Markus von Text & Blog habe ich eben gelesen, dass in der englischen Wikipedia Open Access-Symbole in den Literaturlisten anzeigen, welche Quellen frei verfügbar sind. Eine sehr gut Idee, wie ich finde, ich schließe mich da ganz Markus an:

Es wurde bisher erst in der englischsprachigen Wikipedia umgesetzt. Ich hoffe, die deutschsprachige und andere Wikipedia-Ausgaben ziehen nach. Gute Sache.

Text & Blog: Open-Access-Symbol in der Literaturliste der Wikipedia

Controversy Mapping

Floating Sheep ist ein interessantes Projekt, in dem Zahl und Art der Konflikte, die in den verschiedenen Sprachen der Wikipedia ausgetragen werden visualisiert worden sind:

So, a natural question for was whether we can model and map the controversiality of Wikipedia articles. Does controversy have distinct geographies? It turns out that it does.

Floating Sheep

Babelnet Multilingual Ontology

A very large multilingual ontology with 5.5 millions of concepts • A wide-coverage "encyclopedic dictionary" • Obtained from the automatic integration of WordNet and Wikipedia • Enriched with automatic translations of its concepts • Connected to the Linguistic Linked Open Data cloud!

Babelnet

World of Warcraft/Wikipedia

Ist Wikipedia gar kein Lexikon, sondern ähnelt eher "World of Warcraft"? In einem Rollenspiel wie WoW kabbeln sich auch keine echten Orks oder Elben, sondern Leute, die so tun als ob. Um den Status zu erhöhen, sammeln sie Erfahrungspunkte. Genau so sei das auch beim anderen WoW, in der World of Wikipedia, sagt Dariusz Jemielniak, Professor für Organisation an der Kozminski Universität in Warschau

SpOn: Wikimania-Konferenz: Wikipedia ist wie "World of Warcraft" (2010)